Spraydoser K

Dosieranlage für Abbindebeschleuniger

Die Dosieranlagen der Serie Aries K können mit Natriumsilikat oder alkalifrei betrieben werden.

Angebot anfordern

Spraydoser K

Dosieranlage für Abbindebeschleuniger

Die Dosieranlagen der Serie Aries K können mit Natriumsilikat oder alkalifrei betrieben werden.

Technische Einzelheiten

Beschreibung

Die Dosieranlagen der Serie K können mit Natriumsilikat oder alkalifrei betrieben werden. Ausgestattet mit Elektromotor mit Inverter und Pumpendrehzahlanzeige. Die Leistung der Dosieranlagen der Serie K ist für den Einsatz mit Hochleistungsbetonpumpen ausgelegt.

Optionen

  • Elektronisches Messgerät Modell TECHNO zur präzisen Messung der Abbindebeschleunigermenge und Software zum Anschluss an die Betonpumpe und zur kontinuierlichen Dosiereinstellung
  • Datenübertragung
  • USB-Anschluss zum Herunterladen von Daten

Versionen

Aries Spraydoser K K12 K18 K25
Gewicht 80 Kg 120 Kg 187 Kg
Fördermenge 20 bis 230 Liter /h bei 8 bar 75 bis 170 Liter /h  bei 10 bar 190 bis 1700 Liter /h bei 15 bar
Installierte Leistung 0,75 kW 1,5 kW 1.5 kW

Technische Einzelheiten

Beschreibung

Die Dosieranlagen der Serie K können mit Natriumsilikat oder alkalifrei betrieben werden. Ausgestattet mit Elektromotor mit Inverter und Pumpendrehzahlanzeige. Die Leistung der Dosieranlagen der Serie K ist für den Einsatz mit Hochleistungsbetonpumpen ausgelegt.

Optionen

  • Elektronisches Messgerät Modell TECHNO zur präzisen Messung der Abbindebeschleunigermenge und Software zum Anschluss an die Betonpumpe und zur kontinuierlichen Dosiereinstellung
  • Datenübertragung
  • USB-Anschluss zum Herunterladen von Daten

Versionen

Aries Spraydoser K K12 K18 K25
Gewicht 80 Kg 120 Kg 187 Kg
Fördermenge 20 bis 230 Liter /h bei 8 bar 75 bis 170 Liter /h  bei 10 bar 190 bis 1700 Liter /h bei 15 bar
Installierte Leistung 0,75 kW 1,5 kW 1.5 kW